Glück kommt von Innen

Ein schnelleres Auto, ein Paar neue Schuhe, ein kurzer Trip nach New York – wow! Das hört sich super an, es stellt uns zufrieden, wirklich glücklich machen uns diese materiellen Dinge allerdings auf Dauer nicht. Denn um wirklich glücklich zu werden, und zwar nicht nur für kurze Zeit, brauchen wir mehr.

Einer der größten Irrtümer ist nämlich, dass Glück von außen kommt. Deshalb machen wir uns oft auf die Suche nach Materiellem, versuchen viel Geld zu verdienen, planen schon die nächste Investition und häufen wie die Irren Reichtümer an.

Doch Glück kommt von innen. Es kommt dabei hauptsächlich auf unsere innere Haltung an. Der Haltung dem Leben gegenüber. Unsere innere Einstellung bestimmt nämlich, ob wir uns selbst als glücklichen Menschen empfinden oder uns eher als unglückliches Opfer wahrnehmen. Sie bestimmt, wie wir den Dingen, die uns im Laufe des Lebens passieren, gegenüber treten. Wachsen wir an komplizierten Herausforderungen oder scheitern wir und ziehen uns zurück?

Was beeinflusst unser inneres Glück?

Glücksgefühle entstehen zuallererst in unserem Gehirn, dort werden sie durch Neurotransmitter – auch Glückshormone genannt – wie zum Beispiel Oxytocin ausgelöst. Durch unterschiedlichste Vorgänge, wie einfach nur eine Vorstellung, aber auch körperliche Aktivitäten oder die Nähe eines geliebten Wesens (sowohl Mensch als auch Tier) können das Ausschütten dieser Glückshormone auslösen.

Wir brauchen Liebe, Geborgenheit, Ruhe, inneren Frieden und wir müssen lächeln können. All diese Dinge sind wichtig auf dem Weg zum inneren Glück. Liebe, Geborgenheit und Ruhe finden wir oft bei Wesen, die wir lieben. Dazu zählen Freunde und Familie genauso wie unsere Haustiere. Denn unsere Tiere sind immer für uns da, wenn wir sie brauchen. Bei ausgiebigen Streicheleinheiten schüttet unser Körper das Kuschelhormon Oxytocin aus, und lange Spaziergänge mit unserem Hund lassen uns die Alltagssorgen oft sehr schnell vergessen und somit zur Ruhe kommen. Unsere vierbeinigen Freunde verhelfen uns so, einfach nur durch ihr Dasein, zu einem erfüllteren und glücklicheren Leben.